SPRACHAUFENTHALT MALTA

Wie aus dem Bilderbuch

Schroffe Klippen umspült von Meeresgischt, üppige Täler, karge Ebenen und schaukelnde Fischerboote vor der Küste - Malta ist ein Ort wie aus dem Bilderbuch. Die gold- oder rotsandigen Strände locken sowohl Sonnenanbeter als auch Surfer und andere Wassersportler an. Wer es lieber etwas gemächlicher mag, sucht sich eine einsame Bucht, wo man ungestört im türkisblauen Wasser planschen kann. Dank dem mediterranen Klima dauert die Badesaison auf Malta gut und gerne bis Mitte Oktober an.

3 Inseln

Malta besteht aus 3 bewohnten sowie einigen unbewohnten Inseln. 4,4 Kilometer von der Hauptinsel Malta (246 km2) entfernt, liegt Gozo (67 km2). Dazwischen befindet sich Comino (2,7 km2), welche die kleinste der 3 bewohnten Inseln ist. Auf dem Wasserweg kann man gemütlich von einer auf die nächste Insel gelangen.

Wer eindrückliche Tempelanlagen, wunderschöne Strände, klares Wasser, mediterranes Klima, pulsierendes Nachtleben und Top-Sprachschulen sucht, ist auf Malta am richtigen Ort.

Megalithische Tempelanlagen

Die Tempelanlagen von Ġgantija, Hal-Saflieni, Hagar Qim, Mnajdra und Tarxien sind einmalige Zeugnisse vergangener Zeiten. Erbaut wurden die architektonischen Meisterwerke auf Malta und Gozo zwischen 5000 und 2500 v. Chr., also beispielsweise noch vor der Pyramide von Gizeh. Die megalithischen Tempel zeichnen insbesondere die grösse der einzelnen Steine aus, mit welchen sie erbaut wurden. Noch heute kann man sich kaum vorstellen wie zu jener Zeit die Quader von 15 bis 20 Tonnen - gewisse auch schwerer - bewegt wurden.

Sprachaufenthalt auf Malta

Malta ist ein idealer Ort um Englisch zu lernen und mediterranes Klima zu geniessen. In Valletta gibt es zahlreiche, gute Sprachschulen die vom Standard-, über Diplom-, bis hin zum Business-Kurs alles anbieten. Malta ist insbesondere bei jüngeren Personen beliebt, die neben dem Sprachunterricht auch das Nachtleben von Valletta geniessen möchten.

MALTA FAKTEN

Amtlicher Name:

Republik Malta

Fläche:

316 km²

Einwohner:

410'000

Hauptstadt:

Valletta

Sprache:

Maltesisch und Englisch

Bevölkerung:

Malteser

Strom:

240 Volt, 50 Hz Wechselstrom. Notwendige Adapter erhalten Sie in Elektrofachgeschäften.

WÄHRUNG IN MALTA

Euro = EUR

» Der Euro wird unterteilt in 100 Cent.

» Gängige Banknoten zu 5 , 10 , 20, 50, 100, 200 und 500 Euro.

» Es gibt Münzen zu 1, 2, 5, 10, 20, 50 Cent sowie 1 und 2 Euro.

Währungsrechner:

UBS Währungsrechner

VERKEHR IN MALTA

Linksverkehr beachten

Das Mindestalter, um ein Auto zu mieten, beträgt 21 Jahre. Fahrer unter 25 Jahren zahlen einen Versicherungszuschlag. Für einen Autokauf gelten spezielle Bedingungen. Linksverkehr! Bitte beachten Sie, dass die Verkehrsregeln unbedingt einzuhalten sind da die Rechtsprechung sehr konsequent ist.

Dank der Harmonisierung der Führerausweiskategorien ist der schweizerische Führerausweis im Kreditkartenformat heute innerhalb der EU und vielen weiteren Ländern anerkannt und somit gültig. Erkundigen Sie sich für Reisen in Länder ausserhalb der EU bei Ihrem Reisebüro oder beim Konsulat, ob Sie für das Zielland zusätzlich einen internationalen Führerschein benötigen. Der internationale Führerschein dient als Übersetzung des schweizerischen und ist nur zusammen mit dem schweizerischen Führerausweis im Kreditkartenformat gültig.

ZEITVERSCHIEBUNG IN MALTA

Auf allen maltesischen Inseln

» Mitteleuropäische Zeit (MEZ)

» Auf Malta gilt ebenfalls die europäische Sommerzeit

Zeitzonen:

Weltweite Zeitzonen

REISEHINWEISE FÜR MALTA

Aktuell und umfangreich

Beim Eidgenössischen Departement für Auswärtige Angelegenheiten finden Sie hilfreiche Informationen für Ihre Reise.

Infos des EDA:

Allgemeine Reisehinweise

WETTER IN MALTA

Auf allen maltesischen Inseln

Mai bis Oktober - hohe Temperaturen bei geringem Niederschlag (im Juli und August sehr heiss)

November bis April - etwas kälter und mehr Niederschlag als zwischen Mai und Oktober

Valletta

Leicht bewölkt
17°

Boa Lingua - Sprachaufenthalte weltweit